∞ 8 CHAKRAS ∞

Chakra bedeutet Rad oder auch Energierad, in der Mehrzahl sind es Chakras oder Chakren.

Die wie eine acht rotierenden, pulsierenden acht Hauptchakras sind die Energietriebwerke/ Energiezentren des feinstofflichen Körpers und so mit allen Körpern direkt verbunden. Linear entlang der Wirbelsäule in der Körpermitte sitzen die Energiewirbel (Chakras) meist an der jeweiligen Drüse und wirken wie Licht- und Feuerräder.

Die Chakras bilden den Energiekörper, welcher den physischen Körper durchdringt und über ihn hinausgeht, auch Aura genannt. Der Energiekörper wird auch "ätherischer" oder "bioplamatischer" Körper genannt, er vitalisiert und energetisiert den physischen Körper und bildet so seine Blaupause. Die Aura des Energiekörpers wird "ätherische Aura" genannt. Darüber hinaus gibt es noch die Emotional- oder Astral Aura, die Mental-Aura und die Seelen-Aura. Die größe der Aura wird maßgeblich von den Chakren geprägt.. Die Stärke und Größe der Chakren hängt von der Gesundheit und wesentlich von
der individuellen spirituellen Entwicklung ab. Die freigesetzte Energie wird Prana genannt, mehr zu einem verwirklichten Lebenskraftmeister im nächsten Kapitel zum goldenen Zeitalter.
Höheres Selbst, Sitz der inkarnierten Seele ca. 30cm oberhalb der Schädeldecke. Hier sitzt die inkarnierte Seele und ist der Zugang zur persönlichen ewigen Identität. NAMASTE= gegrüßt sei das höhere Selbst.

Kronenchakra

Farbe: Mehrfarbig (auch lila)
Element: Ewigkeit
Sinn: Erleuchtung
Sanskrit: Sahasrara
Gott: Siva
Selbstverwirklichung, Einheit, Vielheit, Ursprung, wahre Natur, Ewigkeit, absolutes Bewusstsein, Aufstieg

Drittes Auge oder Ajna
Farbe: Weiß (indigo blau)
Element: Geist
Sinn: Denken, geistige Fähigkeiten
Sanskrit: Ajna
Gott: Siva
Erkenntnis, Intuition, Intellekt, Konzentration, Macht, Entscheidungskraft, Bewusstsein, Wahrheit

 

Kehlchakra
Farbe: Violett (türkis)
Element: Äther
Sinn: Hören
Sanskrit: Vishuddi
Gott: Sadasiva
Reinheit, Verbindung, Kommunikation, Ausdrucksvermögen, Offenheit, Sonne, Mond, Harmonie

Herzchakra
Farbe: grün
Element: Luft
Sinn: Tastsinn
Sanskrit: Anahata Chakra
Gott: Siva
Reine Liebe, Unermessliche Freude, Mitgefühl, Weißheit, Großzügigkeit, Einheit, Harmonie, Gnade
Solarplexuschakra
Farbe: gelb
Element: Feuer
Sinn: Sehen
Sanskrit: Manipura Chakra
Gott:Rudra (Siva)
Sei Schöpferkraft
Inneres Feuer, Durchsetzungsvermögen, Passion, Begeisterung, Ausstrahlung, Kraft, Charisma, Selbstvertrauen
Sakralchakra
Farbe: orange
Element: Wasser
Sinn: Geschmack
Sanskrit: Svadhishthana Chakra
Gott:Vishnu
Fühle sie Süße des Seins
Kreativität, Sexualität, Flexibilität, Fließen, Loslassen, Erlauben, Fülle, Vertrauen
Wurzelchakra
Farbe: rot
Element: Erde
Sinn: Geruch
Sanskrit: Muladhara
Gott: Ganesha
Finde Kontakt zu den Wurzeln
Beständigkeit, Mut, Sicherheit, Stabilität,Wurzeln, Erdung, Urvertrauen, Wohlstand