∞ PLANETEN & EDELSTEINE ∞

Einer der wichtigsten Korrekturmittel der Vedischen Astrologie ist die Edelsteintherapie. Von allen anderen irdischen Substanzen besitzen die Edelsteine am meisten die kraftvolle planetarische Energie. Diese Energie kann sowohl positive Einflüsse des freundlichen Planeten intensivieren, als auch die negative Wirkung des geschwächten Planeten mindern.  Edelsteine arbeiten auf einer ätherischen Ebene und bringen das astrale Licht der Planeten in den physischen Bereich. Wir haben uns durch den individuellen Edelsteinkraftschmuck spezialisiert, unbehandelte Edelsteine von höchster Lichtschwingung mit dem höchsten Engagement für Qualität und Kundenzufriedenheit, anzubieten. Wir sind begeistert davon, den richtigen Menschen die passenden Edelsteine für die entsprechende Schwingungserhöhung zur Verfügung zu stellen. Anfrage unter: gem@siva8.com
 
Rubin
 

Historisch : Der Rubin hat seinen Namen von seiner roten Farbe (lat. „rubeus“ für „rot“). Früher nannte man den Rubin – wie auch andere rote Steine – Karfunkel.  Im alten China, wurde der Rang eines  Mandarinen durch die Farbtiefe in seinem Rubinring angezeigt. In Indien wird angenommen, dass man bei der nächsten Geburt als Kaiser geboren wird, wenn man dem Gott Krishna einen schönen Rubin spendet. In der Antike wurden Rubinsteine unter einem Gebäudefundament aufbewahrt, um die Struktur zu stärken. Hebräer glaubten, wenn ein Drache in einen Rubin geschnitzt würde, würde dies Wohlstand und Gesundheit bringen. Der in der Bibel am häufigsten erwähnte Edelstein ist Rubin. Dem Rubin wurden, wie auch dem Saphir und dem Smaragd schon immer große magische und medizinische Kräfte nachgesagt. Der Edelstein wurde oft von Königen verwendet, um ihre Führungsqualitäten zu fokussieren und aufrechtzuerhalten.

Für alle gängigen Anwendungsarten geeignet. So z.B. auf ausgesuchte Stellen auflegen oder längere Zeit als Schmuck in Wunschform am Körper tragen. Edelsteinwasser aus diesem Stein hergestellt gibt die Aspekte sehr gut an uns weiter. In Gold gefasst, z.B. als Ring, sollte er am Ringfinger getragen werden. Tragen Sie ihn das erste Mal an einem Sonntag bei Sonnenaufgang.

Physische Wirkung
Rubin erhöht Pitta und Kapha und reduziert die Agni und Vata. Dieser Stein stärkt Vitalität, Verdauung und Blutkreislauf. Rubin verbessert die Funktionen von Herz, Dünndarm, Gehirn und Augen, hilft bei der Wiederherstellung und Verjüngung des Körpers, wirkt auf die Müdigkeit und Apathie entgegen.

Psychische Wirkung
Dieser Edelstein steigert das Selbstwertgefühl, stärkt die Entstehung von Führungsqualitäten, hilft in einem Team zu arbeiten sowie Selbstvertrauen und Selbstausdruck zu gewinnen und fördert die Disziplin. Dieser Edelstein hilft Ihnen auf der sozialen Leiter zu bewegen. Rubin beschenkt mit dem starken Willen und Charakter, die notwendig sind, um die höhere Ziele zu erreichen.

Spirituelle Wirkung
Rubin hilft dem Kontakt mit der Seele und des höheren Selbst /Überseele zu verbessern. Dieser Stein kann in der Meditation helfen, erhöht die Empfindlichkeit und Intuition, um Selbsterkenntnis und Selbstverwirklichung zu erwerben. Rubin ist insbesondere gut für den Yoga des Wissens (Jnana Yoga), verbindet uns mit dem inneren Licht des Bewusstseins.

Mehr:

Sternzeichen Rubin :                                                                                                                                        
Der Rubin ist ein wichtiger Hauptstein für das Sternzeichen Widder. Dieser Edelstein fördert seine Kreativität und hilft ihm bei der Verwirklichung seiner Ziele. Zudem verbessert er seine Leidenschaft in Partnerschaften. Der Rubin ist aber auch ein wichtiger Nebenstein für die Sternzeichen Jungfrau und Skorpion. Der Jungfrau schenkt er Lebenskraft und dem Skorpion verbessert er die Liebe in Partnerschaften. Mythos: Denken Sie an Rubin und Sie denken an Liebe, Leidenschaft und Sieg. Rubin ist ein Edelstein, der höchste Emotionen hervorruft und Gegenstand unzähliger Überlieferungen war.

Magische Eigenschaften:                                                                                      Von den Griechen wurden Rubine  als die Mütter aller Edelsteine geehrt. Rubine, so dachte man, seien das direkte Blut der Erde. Sie verkörpern seit Gedenken der Menschheit die Kraft der Liebe und des Lebens. Rubin harmonisiert die verschiedenen Ebenen in der Liebe und bringt diese mit Verständnis und wirklicher Treue in Einklang. Meditationsstein; guter Schutzstein gegen schlechte Einflüsse; soll gegen Neid sein; vor dem Verlust des Eigentums bewahren; die Untreue des Ehepartners verhindern; Feinde abwehren.

Chakra – Harmonisierung:                                                                                                                              
Der Rubin dringt am intensivsten durch das Wurzelchakra oder das Herzchakra in unseren Kreislauf ein. Er hat für die Meditation stark leuchtende und hebende Eigenschaften in ein höheres Bewusstsein. Mit Hilfe von Rubin können Freundschaften und Partnerschaften vorhergesehen und sogar ausgeleuchtet werden.  Der Rubin beantwortet uns während der Meditation ganz klar unsere Fragen und wir können mit Hilfe dieses Steins dann klar entscheiden, ob wir diese Veränderung wünschen oder nicht. Der Rubin reinigt während der Meditation auch unsere Seele und schafft Blockaden heraus, welche sich in den vielen Jahren in uns angesammelt haben.

 

Blauer Saphir           

Der Begriff Saphir leitet sich vom griechischen Wort “sappheiros” ab und bedeutet blauer Stein. Ebenso wie der seltener vorkommende Rubin ist auch der Saphir stammen aus dem Mineral Korund. Schon seit Urzeiten schätzen die Menschen den Saphir als mysteriösen und beliebten Edelstein. Ihm werden viele positive Eigenschaften nachgesagt. Besonders in asiatischen Ländern gilt er als Stein der Wahrheit und der Freundschaft.

Sein Name stammt auch aus dem Sanskrit, wo er „Shani“ (zu deutsch: Saturn) genannt wurde und heute noch in der traditionellen indischen Medizin dem Saturn zugeordnet ist. Um den Saphir ranken sich vielerlei Mythen und Legenden. In der Offenbahrung des Johannes galt er als zweiter der zwölf Grundsteine des neuen Jerusalem und Damigeron schrieb ca. 200 nach Christus über ihn: „Der Saphir ist von Gott großer Ehren teilhaftig. Könige pflegen ihn um den Hals zu tragen, denn er ist der kräftigste Schutz. In Europa steht mehr der Glaube an die Kraft des Steines im Mittelpunkt, die an den Besitzer bzw. den Träger des Steins übertragen wird.

Der Edelstein für Saturn ist am besten in Gold gefasst, alternativ kann Eisen verwendet werden. Wenn ein Ring, sollte es am Mittelfinger getragen werden. Beginnen Sie an einem Samstag 2 Stunden und 40 Minuten vor Sonnenuntergang zu tragen. 

Physische Wirkung
Der blaue Saphir reduziert Pitta und Agni aber erhöht Kapha und Vata. Er hilft zu entgiften und reduziert Übergewicht – hilft Infektionen und Entzündungen zu reduzieren und hilft bei Immunität und für ein langes Leben.

Psychische Wirkung
Der blaue Saphir hilft Emotionen zu balancieren – reduziert Unmäßigkeit und Zorn und trägt zu Verbesserung unserer Entschlossenheit, Hindernissen zu begegnen und sie zu überwinden.Er gewährt Ruhe im Geist, die im Allgemeinen Wut und Aggression entgegenwirkt und geistige Stabilität und emotionale Ausdauer fördert. 

Spirituelle Wirkung
Blauer Saphir ist gut  für Loslösung, Rückzug und Einsiedelei.Er bringt uns in Kontakt mit der Leere, dem Unendlichen und Ewigen. Gleichzeitig erhöht es unsere Fähigkeit zur spirituellen Arbeit und zum Service und hilft uns, die Welt und unsere Bindung an sie zu überwinden.

 Mehr:

Schon die alten Griechen verehrten diesen Edelstein als den Stein der Weisheit, Treue, Klugheit und der Vernunft. Die Ägypter bezeichneten den blauen Saphir als den Stein der Treue, welcher mehr Zusammengehörigkeit in der Ehe beschere. Als einer der Grundsteine des neuen Jerusalems wird der Saphir auch in der Bibel erwähnt. Aber auch Hildegard v. Bingen, Bischöfe und Könige verehrten den Saphir als Schutzstein und Heilstein. So wird der Saphir auch heute noch als Edelstein und Heilstein höchster Energie angesehen. 

Er galt als Stein der Wahrheit, der Treue, der Klugheit und der Vernunft. Stotternde Kinder sollten ihn mit einem Chalcedon nahe am Hals tragen. Saphir soll gegen Untreue schützen und die Gefühle des Hasses abtöten. Der Ring von König Salomon soll einen Saphir enthalten haben. Seit dem 6. Jahrhundert trägt jeder Kardinal an seiner rechten, segnenden Hand einen Saphirring (Zölibatsring!!!).Saphiren wird nachgesagt, dass sie Ehre übertragen und sogar Unsterblichkeit verleihen sollen. Der Edelstein gilt als Symbol des Reichtums und des Wissens.

Sternzeichen: Der Saphir ist ein wichtiger Hauptstein für das Sternzeichen Fische. Dieser Edelstein steigert seine Spiritualität und verleiht ihm die Fähigkeit, Kritik anzunehmen und sich durchzusetzen. Der Saphir ist aber auch ein wichtiger Nebenstein für das Sternzeichen Steinbock, denn er steigert seine Spiritualität.

Magische Eigenschaften: Bereits Hildegard von Bingen erkannte die Wirkung des kornblumenblauen Saphirs auf die Nerven und setze ihn gegen Besessenheit ein. Ihre Erkenntnisse waren schon damals sehr umfassend, denn der Saphir gilt noch heute als stärkster Heilstein zur Stärkung der Nerven. Der Saphir hat die Fähigkeit die Nerven zu beruhigen und sie zu kräftigen. Dadurch wirkt er besänftigend auf das Gemüt. Gleichzeitig stärkt der Saphir die Willenskraft seines Besitzers und lässt Ziele oder Wünsche geradlinig und mit Tatkraft realisieren. In erforderlichen Situationen steigert dieser Edelstein zudem die Konzentration und kann Ängste lindern. Der Saphir verleiht innere Ruhe und beschert geistiges Wachstum sowie geistige Klarheit.

Chakra – Harmonisierung:  Der Saphir wirkt am besten auf dem Halschakra, kann aber auch auf dem Dritten Auge, dem Stirnchakra, verwendet werden. Gelbe Edelsteine können auf dem Solarplexus Chakra angewandt werden. Grünen Saphire sollten auf das Herzchakra gelegt werden. Der blaue Saphir dringt auf unserem Stirnchakra mit Tendenz zur Kehle oder über das Dritten Auge besonders gut in uns ein. Da der Saphir ein sehr starker und eigensinniger Stein ist, können wir ihn je nach Bedürfnis als Lichtbringer für alle Chakras verwenden. Wir spüren, besser, dass Körper, Geist und Seele zusammengehören und nur, wenn diese auch zusammen harmonisieren, spüren wir Weisheit, Liebe und Glück.                                             

Der Saphir lässt uns auch über die Meditation hinaus jünger und frischer erstrahlen. Menschen, welche regelmäßig einen Saphir bei sich tragen, erfahren eine größere geistige Lebendigkeit und mehr Widerstandskraft ihres Körpers. Besonders auf dem Dritten Auge ermöglicht der Saphir nicht nur das Erkennen und Sehen, sondern auch das Abwägen und Verstehen. Der Saphir ist Ihnen auch ein transformierender Stein, weicher vor Angriffen neidischer Mitmenschen und bösen Kräften schützt. Diesbezüglich ist er jedoch nicht nur ein Warner, sondern er verleiht Ihnen sogar die Fähigkeit, Ihre Feinde zu erkennen.

Gelber Saphir

Im Hinduismus hat der gelbe Saphir eine große Bedeutung, da er als legendärer Helfer des hinduistischen Gottes Ganesh bekannt ist. So wie Ganesh einem Haus Wohlstand bringt, wird angenommen, dass ein gelber Saphir Wohlstand bringt. Seit jeher tragen Menschen in Indien und im Nahen Osten diesen Stein, um ihren Unternehmen einen immensen Erfolg zu bringen.

Der Jupiter / Ganesha  = Guru in der hinduistischen Mythologie

Jupiter  (Guru) war einer der acht Söhne von Angiras (Sohn von Brahma) und Shraddha. Nachdem Jupiter erste Kenntnisse von seinem Vater erhalten hatte, verließ er sein Zuhause auf der Suche nach spirituellem Wissen und meditierte Tausende von Jahren. Seine Buße brachte ihm einen Platz als Guru oder Lehrer für die Halbgötter ein. Seine Arbeit bestand darin, sie zu leiten und ihre Sache voranzutreiben, indem er die Entwürfe der Asuras (Dämonen) vereitelte.

Der Edelstein für Jupiter ist am besten in Gold gefasst. Wenn ein Ring, sollte es am Zeigefinger getragen werden. Tragen Sie es an einem Donnerstag eine Stunde vor Sonnenuntergang. 

Physische Wirkung
In der Regel intensiviert Gelber Saphir Kapha und Pitta Doschas und reduziert Vata. Dieser  Edelstein hilft Ojas zu entwickeln, verstärkt das Immunsystem, fördert das Wachstum und Intelligenz. Gelber Saphir passt besonders gut für Leber, Milz und Bauchspeicheldrüse, sorgt für Heilung von Geweben und hilft bei der Balancierung des Endokrinsystems.

Psychologische Wirkung
Gelber Saphir erweitert Lebensansicht, beschenkt mit dem Enthusiasmus, gibt Mut und  Großzügigkeit für die Zielerreichung. Die Verwendung des Gelben Saphirs macht uns fröhlicher, glücklicher, schenkt positive Energie, klärt unser Bewusstsein und Überlegung,  erbringt Ruhe und Festigkeit im Kopf.

Spirituelle Wirkung
Gelber Saphir stärkt geistige Streben und Motivation, einigt uns mit der Welt der Seele. Dieser Edelstein ist gut für alle Meditationsarten und Yoga, öffnet der Sinn unseres Karmas, hilft bei Bildung ethisches Lebensstils, bindet uns mit Guru-Energie.

Mehr:

Dieser Stein, der auf Hindi auch als Pushkaraj und Pushparagam bekannt ist, soll laut vedischer Astrologie mit dem Planeten Jupiter assoziiert sein. Der Planet Jupiter steht für Weisheit, Wissen, Macht, Glück und Reichtum.

Magische Eigenschaften: Dies ist der Grund, warum viele glauben, dass dieser Edelstein dem Träger viel Reichtum und Glück bringt. Die schönen Gelbtöne dieses Steins hängen oft mit dem Vorhandensein von Aluminiumoxid zusammen.  Die Farb-Assoziation des Steins mit dem großartigen Planeten Jupiter hat eine ethymylogische Bedeutung.

Dieses Juwel symbolisiert universelle Liebe und Brüderlichkeit, fördert das allgemeine Wohlbefinden und das spirituelle Wissen. Es ist sehr hilfreich für Schwangerschaften.            

Die Energien des gelben Saphirs beseitigen jede Art von Behinderung (Vighnan-Ganesha) und helfen Ihnen, ein geeigneter Begleiter für die Person zu werden, die Sie lieben.    

Vorteile des Tragens von gelbem Saphir

Der glückverheißende Stein Gelber Saphir oder Pukhraj Ratna wird aufgrund seiner Verwandtschaft mit dem kostbaren Planeten Jupiter als der verheißungsvollste Stein bezeichnet.

Liebe & Harmonie

Der vom Jupiter gesegnete gelbe Saphir verleiht den ehelichen Beziehungen Liebe und Harmonie. Daher wird empfohlen, dass verheiratete Paare diesen Stein sollten.

Weisheit und Postivität :  Jupiter bedeutet Intellekt und Weisheit. Das Tragen dieses wertvollen Edelsteins hilft dabei, Weisheit und positives Denken in den Geist zu bringen.

Spirituelle Berater, Heiler, Priester, Prediger, – alle, die religiöse oder spirituelle Arbeit leisten, profitieren auch vom gelben Saphir, da Dharma (Religion) die Domäne des Jupiter ist. Diejenigen, die spirituelle Evolution suchen, können ebenfalls stark profitieren.

Der Planet Jupiter (Guru) regiert über den Bereich Recht und Gerechtigkeit, daher profitieren diejenigen, die in einem Rechtsberuf tätig sind, vom gelben Saphir.

Schützt vor Unglück : Gelber Saphir ist ein kaltes Juwel. Es verbessert das Sehvermögen, gibt Lebenssicherheit, schützt Menschen vor Armut, beseitigt Widrigkeiten, Unglück und Melancholie.  

Es eignet sich hervorragend für die Geschäftsstabilität und alle finanziellen Angelegenheiten. Erhöht den Optimismus im Charakter, gibt es Beharrlichkeit in Bezug auf Ziele, Weisheit, Mitgefühl und Begeisterung.

Es stärkt das Immunsystem, verbessert den Stoffwechsel von Bauchspeicheldrüse und Leber, normalisiert den Fettaustausch und heilt das Lymphsystem und beeinflusst das Nervensystem und das Gehirn positiv. Die Verwendung dieses Edelsteins gibt Glück, Glück und Wohlstand.

 

Rote Koralle

Der Name Koralle stammt aus dem griechischen „korallion“ und bezeichnet koloniebildende Nesseltiere. Die Koralle wird seit jeher als magischer Stein verehrt. Im alten Persien und Ägypten galt sie als Schutzstein gegen böse Geister, Zauber und Magie. Vom Mars regierter Edelstein: Rote Koralle und  Blutstein. Vom Mars beherrschte Farben: Blutrot.

Sollte einmal pro Monat über Nach in Salzwasser entladen werden. Sie laden sich dabei gleichzeitig wieder auf. Die rote Koralle gibt bei der Meditation wieder Energie und befreit von Blockaden. Sie schenkt dadurch Ruhe und Zufriedenheit.
Die rote Koralle ist ein wichtiger Hauptstein für das Sternzeichen Skorpion. Sie vertreibt Selbstzweifel, gibt ihm Freude und lässt das Leben genießen. Die Koralle wirkt am besten auf den Wurzelchakra. Weiße Korallen lassen sich auf dem Kronenchakra anwenden.

 Physische Wirkung
Die Rote Koralle erhöht Agni und Pitta (aber in der Regel nicht übermäßig) und reduziert Vata und Kapha. Sie heilt die Blut, Knochenmark, Knochen und das Fortpflanzungssystem (vor allem bei Männern). Dieser Stein hilft sowie die Verdauung und den Kreislaufen, wie auch die Muskelmasse zu erhöhen. 

Psychologische Wirkung
Die rote Koralle stärkt die Entschlossenheit, den Willen und die Arbeitsfähigkeit, beruhigt die Emotionen, fördert Motivation und Konzentration. Sie stärkt unser Kampfgeist.

Spirituelle Wirkung
Dieser Edelstein ist nützlich für die energetischen Yoga-Praktiken – wie Mantras, Meditation und Pranayama. Es schafft Motivation und verleiht Vitalität, lässt un unserem spirituellen Pfad zu folgen, gibt Selbstdisziplin und die Fähigkeit zur Selbstprüfung.

Mehr:

Der Mars in der hinduistischen Mythologie
Daksha, der König der ganzen Erde, organisierte einst die größte Yagna und lud alle Götter, Halbgötter, Weisen und andere berühmte Persönlichkeiten ein. Er lud jedoch Lord Shiva, seinen eigenen Schwiegersohn, nicht ein. Als Sati, Lord Shivas Frau, von dieser Yagna hörte, ging sie, um daran teilzunehmen, trotz der Einwände ihres Mannes, aber als sie dort ankam, beleidigte ihr Vater Daksha Shiva. Das war für Sati unerträglich und sie gab ihr Leben auf.
Als Lord Shivas Zorn die Ereignisse hörte, die in Dakshas Yagna stattgefunden hatten, erreichte er seinen Siedepunkt und vor Wut zog er ein Haar aus seinen verfilzten Locken und warf es auf den Boden. Es wurde ein feuriges Wesen von ungleicher Stärke mit vielen Köpfen und Augen und Tausende Arme und Beine. Sein Stutenblick genügte, um in den stärksten Herzen beispiellose Angst zu erregen. Lord Shiva nannte ihn Virabhadra und befahl ihm, Daksha und seine Yagna sowie jeden, der versucht, ihn aufzuhalten, zu zerstören.
Virabhadra mit Shivas Armee von Geistern und Kobolden erreichte den Ort der Yagna und als er und seine Armee sahen, rannten alle in verschiedene Richtungen, um sich selbst zu retten. Virabhadra zerstörte Dakshas Opfer und tötete dann Daksha. Virabhadra kehrte zu Shiva zurück, der äußerst zufrieden mit ihm war, und gewährte ihm einen dauerhaften Platz im Himmel als Planet und nannte ihn Angaraka (Mars), den wildesten Planeten. Da Lord Shiva Mars oder Angarakas direkt produzierte, wird er natürlich als Sohn von Lord Shiva bezeichnet, genau wie sein anderer Sohn Karttikeya, und es wird gesagt, dass diejenigen, die vom Mars betroffen sind, Karttikeya verehren sollte.

Positive Schlüsselwörter für Mars: Mut, Energie, Aktivität, Initiative und Originalität.

 

 

Katzenauge 

Der Edelstein, der den Planeten Ketu gemäß indischen astrologischen und gemologischen  Texten darstellt, ist als Katzenauge, Lehsunia oder Vaiduria bekannt.

Nach vedischer Astrologie ist Ketu der Körper eines Dämons, dessen Kopf von Lord Vishnu abgeschnitten wurde. Astronomisch gesehen ist Ketu tatsächlich der absteigende Mondknoten eines Schnittpunkts von Sonnen- und Mondpfaden und wird daher manchmal als Schattenplanet bezeichnet.Nach vedischen Texten ist Ketu einer der neun Planeten, die als Navagraha (neun Planeten)bezeichnet werden und das menschliche Leben beeinflussen.

Nach heiligen Texten sollen zwei Farbvarianten den Planeten Ketu stärken oder befrieden.
Dhoom Khet: Das Dhoom Khet – Katzenauge ist milchig und rauchgrau gefärbt.
Kanak Khet: Das Kanak Khet – Katzenauge ist grünlich golden oder hat einen gelben Farbton.
Es ist ein undurchsichtiger Edelstein, der in seiner Konstitution heiß ist. 

Physische Wirkung 
Katzenauge verbessert die zerebrale Durchblutung, erhöht die Empfindlichkeit des Nervensystems und fördert eine bessere Koordination der Muskeln und Bewegungsorganen, verbessert die Widerstandsfähigkeit gegen Krankheiten und die Fähigkeit die äußere Tension zu überwinden. 

Psychologische Wirkung 
Katzenauge schärft den Geist und die Gefühle. Es ermöglicht Ihnen, die Kontrolle über die Emotionen und Unterbewusstsein zu nehmen, stärkt den Willen. Es schenkt die Bestimmung, Ausdauer, Konzentration und Härte.  

Spirituelle Wirkung 
Katzenauge hilft die höhere intuitiven Fähigkeiten zu wecken und inspiriert uns auf der Suche nach Freiheit und Selbstverwirklichung. Es ermöglicht uns einen Guru im Innern oder in der Außenwelt zu finden. Dieser Stein ist gut geeignet für die introspektiven Meditation wie Yoga des Wissens. Dieser Edelstein hilft uns zu verstehen, was unser Karma im Leben ist, und wirkt als ein gutes Hilfsmittel für die Astrologische Praktiken.

Mehr:

Natürliches Katzenauge ist der Chrysoberyl. Es zeigt eine Chatoyanz, die aus faserigen Einschlüssen oder Hohlräumen innerhalb des Steins gebildet wird. Diese Chatoyancy lässt den Stein einem Katzenauge ähneln.
Heilung mit Katzenauge für  Stärke des Geistes, Standhaftigkeit, Willenskraft, Moralischer Mut, Hartnäckigkeit, Kraft, Entschlossenheit, Selbstbeherrschung, Intelligenz, Wissen Katzenauge stimuliert die Intuition und fördert das Bewusstsein. Es ist ein Grundstein, der eine sehr effektive Schutzenergie liefert. Katzenauge verdrängt unerwünschte Energie aus der Aura. Es verstärkt Glück und Reichtum. 

Es ist auch ein Zeichen für Geister oder Geister, wiederkehrende schlechte Träume, häufiges Reisen, große Doshas wie Kalsarpa Dosha, Sarpa Dosha werden ebenfalls von diesem Planeten verursacht. Ein ungünstig gesetztes Ketu zeigt plötzliches und verschwenderisches Reisen, Schaden durch falsche okkulte Praktiken und plötzliche Schließung von Unternehmen an.

Genau wie der Blaue Saphir, der der Edelstein des Saturn ist, ist der Edelstein des Katzenauges ein sehr starker Edelstein, der auf plötzliche Ergebnisse hinweist. Man sollte immer eine Probezeit von 3 Tagen durchlaufen, um festzustellen, ob dieser Edelstein zu einem passt oder nicht. Heilige Texte deuten darauf hin, dass es sich um einen Edelstein handelt, der Nasht Lakshmi zurückbringt (Reichtum, der plötzlich verloren gegangen ist).

Es ist das Lieblingsjuwel jener Personen, die an Glücksspielen, spekulativen Aktivitäten, Glücksspielen jeglicher Art, Pferderennen und auch das Lieblingsjuwel von Menschen beteiligt sind, die an gefährlichen und abenteuerlichen Berufen beteiligt sind.

Chrysoberyl oder Katzenauge wandelt negative Gedanken in positive Energie um. Das Katzenauge bringt Glück und Gelassenheit zusammen mit Optimismus, Großzügigkeit und Selbstvertrauen. Es kann Kreativität und Freundlichkeit fördern. Traditionell wird angenommen, dass Katzenauge den Träger vor bösen Geistern schützt. Katzenauge behandelt Augenerkrankungen und verbessert das Nachtsichtvermögen. Es lindert Kopfschmerzen, Gesichts- und Ischiasschmerzen. Katzenauge hilft dem Nervensystem und den damit verbundenen Schmerzen. Es kann verwendet werden, um Nieren, Bauchspeicheldrüse, Leber, Lymphknoten, Milz und Issu zu heilen es ist mit Leukämie verbunden.

Perle

Entsprechender astrologischer Edelstein zum Mond ist die Perle. Indische heilige Texte beschreiben detailliert und genau die wünschenswerten Eigenschaften bei der Auswahl einer natürlichen Perle, die gute Ergebnisse für die Nutzung der Kräfte des Mondes für planetarische und gesundheitliche  Zwecke liefert.

Der Mond in der hinduistischen Mythologie

Die drei Trimurtis  Brahma, Vishnu und Shiva, die als Mönche verkleidet waren, kamen, um Anasuya, die Frau von Atri Rishi, zu testen und forderten sie auf, ihnen Milch aus ihren Brüsten zu füttern. Die große Anasuya mit ihren spirituellen Kräften lernte die Wahrheit kennen und verwandelte diese drei Götter in Babys und fütterte sie nach Belieben. Die Herren des Universums waren unglaublich erfreut und beeindruckt von Anasuya und segneten sie, großartige Kinder zu haben. Shivas Segen verursachte die Geburt von Durvasas Rishi, Vishnus Segen führte zur Geburt von Dattatreya und Brahmas Segen verursachte die Geburt des Mondes.

Physische Wirkung
Das Tragen von Perlen führt zur Erhöhung der Kapha und Ojas (primäre Lebenskraft) und gleichzeitig Senkung der Pitta, Vata und Agni. Dieser Edelstein intensiviert das Wasserelement in dem Körper, wodurch das Plasma, Lymphsystem und die Haut verstärkt werden können. Die Verwendung dieses Edelstein ist auch vorteilhaft für Magen und Lunge, sowie für das Reproduktionssystem, was die Wahrscheinlichkeit der Befruchtung erhöht. 

Psychologische Wirkung
Die Perlen bringen Frieden und Zufriedenheit in der Geist und Emotionen der Menschen, sind gut für die Kreativität, vor allem für Poesie und Musik. Das Tragen des Rings mit der Perle auf dem Kleinfinger schenkt die Ruhe und unterstützt die weibliche Psyche und ist geeignet, um negativen Faktoren des Horoskops, wie zum Beispiel Schlagen von Emotionen, Angst, Wut und Hass, zu widerstehen.

Spirituelle Wirkung
Die Perlen helfen, das Gefühl der herzlichen Ergebenheit und den beschaulichen Aspekt des Bewusstseins zu entwickeln. Durch das Tragen der Perlen werden die hochgelegene Tugenden der Friedensliebe, der Barmherzigkeit, der Freundlichkeit, der Kaltblütigkeit und der Gewaltlosigkeit verstärkt. Dieser Edelstein passt für die Ergebenheit (Bhakti Yoga) und macht uns empfänglich für die höchsten Einflüsse, zur Erwerbung der Gnade und des spirituelles Lehrers.

Mehr:

Der Mond wurde dann von allen Himmlischen verehrt. Er heiratete später alle siebenundzwanzig Töchter von Daksha und sie waren nichts anderes als siebenundzwanzig Sternbilder oder Nakshatras. Von seinen siebenundzwanzig Frauen bevorzugte der Mond nur Rohini und blieb immer bei ihr. Die anderen 26 Schwestern baten den Mond, mit allen gleich viel Zeit zu verbringen. Aber der Mond ignorierte sie und ohne weitere Option beschwerten sich diese 26 Schwestern bei ihrem Vater Daksha, der zweimal versuchte, mit Moon, seinem Schwiegersohn, zu argumentieren, aber Moon ignorierte es ebenfalls. Daksha verlor dann die Beherrschung und verfluchte den Mond, um unter dem Konsum zu leiden.

Jeden Tag begann der Mond zu schwinden, verlor sein Leuchten und kein Heilmittel konnte ihn heilen. Die Götter waren auch alarmiert über die Möglichkeit, dass das Leben auf der Erde ohne Mond beeinträchtigt wird, näherten sich Daksha und baten ihn, seinen Fluch so zu ändern, dass das Leben auf der Erde weitergeht. Daksha änderte dann seinen Fluch unter der Bedingung, dass Moon einen Tag mit jeder seiner Frauen verbringen muss und der Konsum ihn vierzehn Tage lang betrifft und in den nächsten vierzehn Tagen seine Form zurückgewinnt. So wächst und schwindet der Mond jetzt im Zyklus von siebenundzwanzig Tagen und er besucht jede seiner Frauen einmal im Monat für einen Tag. Der berühmteste Sohn des Mondes ist der Planet Merkur. 

Wie die Sonne ist auch der Mond direkt mit dem Selbst verbunden. Der Mond bedeutet unsere Gefühle – es ist wässrige, sich verändernde, zyklische Energie. Der Mond bezieht sich auch auf Mutterfiguren und unsere höhere Intuition.

Wenn der Mond einen positiven Einfluss im Vedischen Chart hat, führt die Stärkung mit einer vedischen Perle zu emotionalem Gleichgewicht, Frieden, Intuition, Nutzen für Mutterfiguren, Nutzen für das Leben zu Hause und manchmal auch für Fahrzeuge und Transportmittel. Die Stärkung des Mondes wird häufig als beruhigend, beruhigend und ausgleichend beschrieben, wenn eine Perle von höchster Qualität getragen wird.

Die natürliche Perle wird in ayurvedischen Arzneimitteln häufig wegen ihrer medizinischen Eigenschaften verwendet. Es hat die Fähigkeit, die emotionale Stabilität, mentale Stärke, Freundlichkeit und Zufriedenheit des Trägers zu erhöhen. Es sollte vorzugsweise mit anderen Edelsteinen ausgeglichen werden, da es auch Angstzustände, Stimmungsschwankungen, Isolation und Beziehungsprobleme verursachen kann. Es sollte nicht von Menschen mit bestimmten körperlichen Bedingungen getragen werden, da Perlen sie verschlimmern könnten.

 

Turmalin/Hessonit

Schon bei den Ägyptern und den Griechen ist der schwarze Turmalin der Stein des Selbstvertrauens und des Durchhaltevermögens. „Er wirkt seinem Träger wie ein Blitzableiter auf alle negativen Einflüsse, Strahlen und schwarze Magie und vermag mehr positive Energie zu zentrieren. „
Turmaline finden ihre hohe Wertstellung schon in der Antike. Sie dienten nicht. nur der Schmuckverarbeitung, sondern sind seit Gedenken der Menschheit Amulette, Glückssteine und Heilsteine. Nach den alten Ägyptern ist der Turmalin der Stein, welcher auf seinem langen Weg aus dem Inneren der Erde über den Regenbogen der Antike ging, bis hin zur Sonne, welche er zum Leuchten brachte. Daher wird er auch in allen Farben des Regenbogens gefunden. Schon die alten Griechen erkannten, dass es sich bei Turmalinen um pyroelektrische Kristalle handelt, welche durch erwärmen oder reiben magnetische Pole aufbauen.

Physische Wirkung 
Der Turmalin/Granat stärkt die Immunität und das Endokrinsystem, beruhigt die Gefühle, vertieft die Atmung und schützt das Nervensystem. Er hilft dem festen Schlaf, mildert den Stress, verringert die Sensibilität zu den geschehenden Erlebnissen, nimmt die Überlastung von den Eindrücken ab. 

Psychische Wirkung
Dieser Halbedelstein schärft die Empfindlichkeit zu verschiedenen Situationen, entwickelt die tieferen Gefühle, verleiht gleichzeitig die emotionale Kraft und die Stabilität. Er öffnet den Zugang auf die positiven Gestalten des Unterbewusstseins, sowie verbindet mit dem kollektiven Bewusstlosen.

Spirituelle Wirkung
Der Hessonit Granat öffnet unsere höchste Fähigkeiten des Dienens und der Ergebenheit, vereint mit positiven karmischen Tendenzen, bringt neue Energie in Bewusstsein und Kreativität. Dank diesem Halbedelstein führt unser Spirituelle Aktivität zu nützlichen für die andere Menschen Ergebnisen wie zum Beispiel Heilkunde.

Richtig populär wurde der Turmalin in Europa jedoch erst, als holländische Seefahrer diesen von ihren Weltreisen zu uns brachten. Sie erkannten die magnetischen Eigenschaften der Turmaline, und verwendeten die Kristalle, um die Asche aus ihren Pfeifen zu ziehen. Der Turmalin gilt in seinen Überlieferungen als Festigungsstein von Freundschaften und Liebe. Auch heute zählen die verschiedenen Turmaline zu den begehrtesten Edelsteinen, Schmucksteinen und Heilsteinen. Turmaline haben nicht nur als Schmuckstein je nach Farbe eigene phantastische Eigenschaften, sondern dringen auch als Heilsteine jeder auf seine Weise in unseren Körper ein.
Er gilt als kräftigster Schutzstein, soll vor neidischen, gierigen Menschen beschützen und die Keuschheit erhalten! Ihm wurde nachgesagt, er leuchte im Dunklen. bei den Ägyptern und den Griechen ist der schwarze Turmalin der Stein des Selbstvertrauens und des Durchhaltevermögens. „Er wirkt seinem Träger wie ein Blitzableiter auf alle negativen Einflüsse, Strahlen und schwarze Magie und vermag mehr positive Energie zu zentrieren

Rahu, im Westen auch nördlicher Mondknoten genannt, wird mit dem Edelstein Hessonit/Turmalin assoziiert. Das Juwel hilft dabei, den Einfluss externer Informationsquellen wie Medien auszugleichen, und verleiht dem Träger ein Gefühl der Klarheit.
Wenn Rahu schlecht im Horoskop einer Person platziert ist, kann dies zu Angst, Aufregung, Verwirrung und Suchtverhalten führen. Hessonit ist ein sehr gutes Juwel in der heutigen Welt, um den negativen Einfluss der Medien auf unseren Geist auszugleichen.

Magische Eigenschaften:                                                                                        Er gilt als kräftigster Schutzstein, soll vor neidischen, gierigen Menschen beschützen und die Keuschheit erhalten! Ihm wurde nachgesagt, er leuchte im Dunklen. bei den Ägyptern und den Griechen ist der schwarze Turmalin der Stein des Selbstvertrauens und des Durchhaltevermögens. „Er wirkt seinem Träger wie ein Blitzableiter auf alle negativen Einflüsse, Strahlen und schwarze Magie und vermag mehr positive Energie zu zentrieren.

 

Diamant 

Venus hat ein Talent, das nicht einmal Jupiter besitzt: Er kann mit Hilfe des Sanjivini Vidya die Toten auferwecken. Deshalb ist die Venus der mächtigste aller Planeten. Er ist der Guru der Asuras (Dämonen), die ihm Tag und Nacht dienen, weil er die Sanjivini Vidya benutzt, um diejenigen von ihnen wiederzubeleben, die in ihren Kämpfen mit den Göttern fallen. Die Fähigkeiten von Venus sind einfach vollständig unbeschreiblich. Er wird in allen drei Welten gefeiert, weil seine Macht erstaunlich und sein Heldentum beispiellos ist. Die Ehrerbietung gegenüber der Venus führt dazu, dass alle Hindernisse, alle Sorgen und alle Krankheiten, die eine Person umgeben, weit weg fliehen, denn die Venus pulverisiert negative Karmas. Er ist immens klug und ein wahrer Brahmanen. Er ist ein Experte in jeder Form des Lernens. Alle, die ihn mit ihren am meisten geschätzten Wünschen verehren, und diejenigen, die ein Jahr lang sein Nachtgelübde halten, werden glücklich und energisch, erhalten Kinder und Glück, verlieren alle Hindernisse und gehen zu Venus.

 
 

Physische Wirkung
Diamant reduziert Pitta und Vata und intensiviert Kapha Doshas. Verwendung des Diamanten kräftigt die Geschlechtsorganen, Knochen und Ojas (Vitalität), sowie fördert die Schönheit, Kraft, Lebenstonus und die Langlebigkeit.Es hilft, viele Krankheiten wie Diabetes, Urinprobleme, Hautprobleme usw. zu heilen und zu bekämpfen. 

Psychologische Wirkung
Diamant steigert die Schaffenswille und Leidenschaft sowohl in der Liebe als auch in der Kunst; gleichzeitig beschenkt mit Mut und Festigkeit. Durch das Tragen des Diamantes wird die Sehkraft, Phantasie und Einsichtsfähigkeit verstärkt.

Spirituelle Wirkung
Diamant ermöglicht die geistige Erweckung und Gottes Liebe, führt zu Bhakti Yoga. Verwendung von Diamanten macht die Empfindung sehr delikat, öffnet in uns die zarte Energie. Diamant passt sehr gut für die verschiedenen tantrischen Praktiken.

Mehr:

Das Schönste und Erstaunlichste an Diamant ist, dass es die Fähigkeit hat, Hindernisse in unseren Emotionen und Gedanken zu löschen oder zu beseitigen und Klarheit des Denkens zu schaffen. Ich sage immer, es gibt eine reale Welt und es gibt eine unwirkliche Welt. Für viele von uns sind Geld und materialistische Freuden die reale Welt. Im eigentlichen Sinne ist dies eine unwirkliche Welt, aber die wirkliche Welt ist etwas, das in dir selbst ist.
Diamanten stärken den Realitätsaspekt unserer menschlichen Natur. Sie bringen Klarheit oder klarere Sicht in einem solchen Ausmaß, dass man in der Lage ist, Dinge klarer wahrzunehmen.

Vorteile beim Tragen von Diamanten: Jetzt, nachdem eine Person Diamant getragen hat, hat sie verbesserte und großzügige Gedanken und entfernt böse und ängstliche Gedanken, die ihre Persönlichkeit attraktiv und charmant machen. Diamant wird dazu beitragen, die Gesichtslust des Einheimischen zu verbessern und ihm mehr Selbstvertrauen zu geben, was wiederum viele Wege zum Erfolg eröffnet. Nach dem Tragen von Diamanten wird er mehr Seelenfrieden und Güte in Gedanken haben. Aber tragen Sie immer gute Qualität und makellosen Diamanten für seine Wirkung.
 
Astro-Bedeutung: Venus und Diamant
Wegen der natürlichen Resonanz zwischen Venus und Diamant verbessert das Tragen eines klaren Diamanten die Stärke der Venus im eigenen Astrogramm. Die Reinheit des Diamanten hilft die Qualität der Venus zu  verbessern.  Aufgrund der natürlichen Resonanz eines Diamanten mit der Venus wird das Tragen eines Diamanten belebt und dadurch den Einfluss der Venus im Astro-Chart erhöht.   
 
Anleitung: Der Edelstein für Venus ist am besten in Platin, Weißgold oder Silber eingefasst. Wenn ein Ring, sollte es am Mittel- oder Ringfinger getragen werden. Fangen Sie an, es an einem Freitagabend zu tragen. Das Mantra zu rezitieren ist Om draam dreem draum sah shukraaya namah. Es sollte sechzehn Mal rezitiert werden.
Venus ist ein natürlicher Wohltäter.
 
 
 
 
Smaragd

Nach der indischen Mythologie wurde das Wort Smaragd zuerst aus dem Sanskrit als Marakata oder das Grün wachsender Dinge übersetzt.   Der Smaragd ist der heilige Stein des Planeten Merkur und gilt seit langem als Symbol der Hoffnung. Der Smaragd soll dem Träger Weisheit bringen.

Der Merkur symbolisiert aber noch eine weitere wichtige Funktion im menschlichen Leben: In der griechischen Mythologie galt er als Götterbote. Insofern ist Merkur das vermittelnde Glied zwischen verschiedenen Ebenen, der quasi die Übersetzungsleistung erbringt. Beispielsweise hat ein guter Wissenschaftler sein Vorbild in der Natur, das er zum Wohle der Allgemeinheit in nützliche Technik, in heilbringende Medizin oder in anderen innovativen Bereichen einbringt. Auch die Fähigkeit zur Kommunikation mit anderen Menschen ist im Merkur abgebildet.

Physische Wirkung
Smaragd wirkt auf alle Doshas ausgleichend, aber kann Agni oder Verdauungsfeuer schwächen. Dieser Edelstein stärkt die Nerven, Lungen und die Stimmbänder, verbessert die Wahrnehmung und die Atmung, hilft das Endokrinsystem auszugleichen, gewährleistet das Wachstum und die Entwicklung von Kindern.

Psychische Wirkung
Der Smaragd festigt den Verstand und Emotionen, stimuliert die Gefühle, verbessert die Fähigkeiten zur Rede, der Kommunikation und der Expression, hilft im Lehrprozess, vor allem für die Kinder. Die Verwendung dieses Edelsteines schärft die Wahrnehmung, gibt dem geistigen Prozess die Geschwindigkeit, die Behändigkeit und die Verständigkeit.

Spirituelle Wirkung
Smaragd verschärft die Fähigkeit des Geistes für Yoga, Mantras und Meditation. Er hilft uns, hochgelegener spiritueller Aspekt des Geistes (Buddhi) Yoga Wissen zu entwickeln und spirituelle Disziplin zu unterrichten. Smaragd ist gut für die Entwicklung von Prana und heilenden Kräfte. 

Mehr:

Smaragd für Budha (Merkur): Smaragd soll dem Träger helfen, geistig wach zu werden, und die Kommunikationsfähigkeiten und die mentale Kontrolle verbessern. Es wird auch angenommen, dass es gut zur Linderung von Magenbeschwerden ist. Merkur ist der Planet des Intellekts und der Kommunikation und somit hilft Smaragd dabei, die geistige Leistungsfähigkeit des Trägers zu verbessern. Die effektivste Zeit für die Kraft eines Smaragds ist der Frühling. Smaragde geben Glück in der  Liebe. Wenn Sie Ihrem Geliebten einen Smaragd geben, kann dies dazu führen, dass er Ihnen treu bleibt. In einer Reihe von Kulturen soll der Smaragd für die Regenproduktion von Vorteil sein.
Bekannt als der „Stein des Erfolgs in der Liebe“. Bietet häusliche Glückseligkeit, während er Loyalität und Sensibilität vermittelt. Bringt Harmonie zu verschiedenen Aspekten des Lebens eines Menschen. Hilft mit der Kommunikation. Gut für Fruchtbarkeit.

Astrologische Parallele : Auswirkungen einer günstigen Platzierung
Er Merkur (Planet des Smaragd)  fördert das Gemeinsame unter den Menschen und bricht Grenzen, während er die Neigung fördert, andere auszubeuten, wenn er schlecht platziert ist. Ist der Merkur gut platziert, so ist der Verstand wissbegierig und analytisch und kann die Dinge schnell erfassen und verstehen.

Der Merkur beherrscht im Körper die Lungen, das Nervensystem und den Solarplexus. Durch den Merkur verursachte Krankheiten sind Nervenbeschwerden, Augenkrankheiten, Halsschmerzen, Anämie und Juckreiz.